Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Home
NEWS

NEWS

Seit einer Woche überragt der Baukran in stattlicher Grösse unser Areal.

DOKUMENTE

DAS PROJEKT

Wie sein Vorgänger (im Bild) liegt der Ersatzneubau D-Haus in einer herrlichen Parkanlage.

Der Ersatzneubau D-Haus
 – das neue Gesicht der Clienia Schlössli

Im Juli dieses Jahres haben wir die Baubewilligung für unseren Ersatzneubau „D-Haus“ erhalten, und zwei Stationen sind in unser multifunktionales Haus an der Bergstrasse umgezogen. Mit Beginn des Monats Oktober konnten zeitgerecht die Vorarbeiten für den Bau beginnen.

Mit der Realisierung des Ersatzneubaus D-Haus wird unsere traditionsreiche Privatklinik, in Ergänzung zu den bestehenden, teilweise neuen Häusern und den bereits sanierten Gebäuden, über eine topmoderne und wettbewerbsfähige Infrastruktur für die nächsten Jahrzehnte verfügen. Einer unserer ältesten Bettentrakte, das Haus D aus dem Jahr 1954, wird verschwinden und vier Stationen plus einer öffentlichen Cafeteria und Therapieräumen Platz machen. Aufgrund der konstant hohen Nachfrage nach stationären Behandlungsplätzen hat unser Haus die Kapazitätsgrenze längst erreicht.

Der Ersatzneubau bringt eine moderate Bettenaufstockung mit sich und wird es uns ermöglichen, allen privat oder halbprivat versicherten Patientinnen und Patienten künftig Einzelzimmer anzubieten. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich ab Herbst 2016 bei laufendem Vollbetrieb durchgeführt. Hier finden Sie immer aktuelle Informationen zum Bauverlauf, den geplanten Schritten sowie möglichen Einschränkungen oder Immissionen.

Begleiten Sie uns durch die spannenden Baujahre!

Viel Licht und Geborgenheit für unsere Patienten

Geborgenheit und Sicherheit: Diese Gefühle soll das neue D-Haus in denjenigen wecken, die es betrachten – oder bewohnen.

Die äussere Gestaltung des Ersatzneubaus mit Betongesimsen und Klinkerstein ist ruhig, einfach und dennoch stark. Im Inneren eröffnet sich eine warme, helle und freundliche architektonische Gestaltung. Im Erdgeschoss wird eine Station für obligatorisch Krankenversicherte entstehen. Auch der Gymnastik- und Bewegungsraum, der als Mehrzweckraum genutzt werden kann, sowie die neue öffentliche Cafeteria liegen ebenerdig. In den Obergeschossen entstehen drei Stationen für privat und halbprivat versicherte Patienten. Lichthöfe über alle Ebenen bringen Tageslicht ins Innere

und sorgen für gute Orientierung. Die Patientenzimmer orientieren sich grundsätzlich in Richtung der umliegenden Parklandschaft. Die Sicht nach aussen ist stets gewährleistet, Einblicke von aussen sind aber nicht möglich. Viel Wert haben wir auch auf den Aspekt der Nachhaltigkeit gelegt: Der Ersatzneubau D-Haus erfüllt die Minergie-Anforderungen und erreicht eine hohe Energieeffizienz. Er ist ans Fernwärmenetz angeschlossen.

Projektbeschrieb Burckhardt + Partner AG (Stand Januar 2016)